• English
Header Image

Tipps fürs Vorstellungsgespräch!

Tipps fürs Vorstellungsgespräch!

Prima, du hast es geschafft! Die Personalabteilung der Humanpathologie hat dich zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Aber jetzt kommt Panik auf? Keine Sorge! Hier bekommst du Tipps zur richtigen Vorbereitung des Gesprächs:

Die gründliche Vorbereitung ist das A und O!

Es ist hilfreich und wichtig sich vor dem Vorstellungsgespräch Informationen über das Unternehmen einzuholen, um genau Bescheid zu wissen, was die Aufgaben und Tätigkeitsfelder des Unternehmens sind. Immerhin möchtest du ja dort arbeiten, du solltest dich also informieren, was dich dort erwartet und nicht mit falschen Vorstellungen ins Gespräch gehen.

Woher bekomme ich Infos?

Hier helfen dir die Internetseite der Humanpathologie auf www.humanpathologie.com und die Facebook-Seite auf https://www.facebook.com/humanpathologie.

Über die Internetseite bekommst du einen Einblick in das Aufgabengebiet der Humanpathologie, welche Abteilungen es dort gibt, welche Menschen dort arbeiten und was sie dort tun. Wirf dort vielleicht auch mal einen Blick in die Patienteninfo im Service-Bereich.

Die Facebook-Seite gibt dir regelmäßig persönliche Einblicke ins tatsächliche Arbeitsleben bei uns. Du kannst dir dort Fotos anschauen und dich über unsere vielen Aktivitäten und Neuigkeiten informieren.

Was uns wichtig ist

Die Humanpathologie legt großen Wert darauf, dass zukünftige Mitarbeiter wissen, was das Unternehmen eigentlich macht. Mit dem Wissen über das Aufgabengebiet der Humanpathologie und die einzelnen Abteilungen im Unternehmen bist du schon gut vorbereitet für ein erfolgversprechendes Vorstellungsgespräch.

Gleichzeitig solltest du dich auch gut über deinen potenziellen Ausbildungsplatz informieren. Welche Fächer werden mich in der Berufsschule erwarten? Welche Tätigkeitsfelder gibt es für mich? Warum habe ich gerade dieses Unternehmen und diese Ausbildung ausgewählt? Was ziehe ich nur an?

Und natürlich solltest du auch Fakten zu deinem eigenen Lebenslauf parat haben. Auch hier hilft es, sich vorher einmal hinzusetzen und sich einige Notizen zu machen.

Kleidung und Auftreten

Man sollte sich dem Ausbildungsplatz entsprechend kleiden. Auf jeden Fall sollte dein Outfit sauber und passend sein. Gleichzeitig solltest du dich wohl fühlen, denn mit ungewohnter Kleidung wirkt man leicht nervös und unsicher. Dass du ein gepflegtes Erscheinungsbild hast, versteht sich von selbst.

Es ist soweit!

Nun ist der Tag gekommen, pünktlich (!) stehst mit deinen Bewerbungsunterlagen in der Humanpathologie und wartest auf deine Chance. Jetzt heißt es Ruhe bewahren und all das, was du vorher sorgfältig recherchiert hast als Hintergrundwissen im Kopf zu haben.

Das Gespräch bei uns findet in kleiner Runde mit ein oder zwei Personen aus der Geschäftsleitung und Personalabteilung statt und dauert ca. 20 - 30 Minuten.

Sei höflich, freundlich und natürlich! Schau deinem Gegenüber während des Gesprächs in die Augen, dann klappt’s bestimmt!

Nur Mut! Wir freuen uns auf dich.

Dein Team der Humanpathologie Dr. Weiß MVZ GmbH